Suche nach Personen im Ausland

Die Personensuche im Ausland kommt weit häufiger vor, als Sie glauben mögen. Es gibt mannigfaltige Beweggründe, warum jemand in der Ferne gesucht werden muss. Da die Welt in den vergangen Jahrzehnten zusammengewachsen ist, gibt es heute weit mehr weltweite Verknüpfungen als noch im letzten Jahrhundert.

Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass Menschen nicht nur in Deutschland gesucht werden müssen, sondern vermehrt auch im Ausland. Jedes Land hat aber seine eigenen Möglichkeiten und Wege der Adressensuche.

[[[["field3","not_equal_to"]],[["show_fields","field20,field21,field23,field22,field27,field28,field33"]],"and"]]
1 Step 1

Angaben zur gesuchten Person:

Ihre Kontaktdaten:

* Pflichtfeld. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre vorherige Einwilligung an Dritte weiter. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit dem Absenden der Nachricht bestätige ich die Datenschutzhinweise. Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme zu.

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
Suche nach Personen im Ausland

Weltweite Suche nach Personen

Um heute erfolgreich eine Person suchen und auch finden zu wollen, ist ein umfassendes Netzwerk an internationalen Ermittlern notwendig.

Es wäre recht aufwändig, müsste ein Privatermittler für eine Adressermittlung extra dahin reisen, wo der Aufenthaltsort der Person zu suchen ist. Wir können zeitnah an fast jedem Ort der Erde eine Personensuche im Ausland vor Ort auf den Weg bringen. Dazu nutzen wir unser perfekt ausgebautes Netzwerke an Personensuchern in aller Welt.

Wo werden Personen weltweit gesucht?

Im Prinzip bieten wir in fast jedem Staat der Welt die Option der Suche nach Personen an. Von Krisengebieten, Kriegsgebieten und einigen totalitären Staatsmachten wollen wir einmal absehen. Ansonsten ist die Adressensuche international möglich.

Natürlich ist die Nachfrage nach der internationalen Recherche je nach Region sehr unterschiedlich. An den entlegensten Orten sucht eine Detektei halt weit seltener als in unseren direkten Nachbarländern.

Wir haben einmal eine „Rangliste“ der Länder aufgestellt, in denen wir in den vergangenen Jahrzehnten am häufigsten mit einer solchen Recherche beschäftigt waren. Natürlich ist die Personensuche in Deutschland die mit Abstand häufigste Aufgabe, doch diese fließt nicht mit in das internationale Ranking ein.

Top 10 der Suchaufträge nach Adressen im Ausland

  1. Personensuche Österreich
  2. Personensuche Schweiz
  3. Suche nach Adressen in den Niederlanden
  4. Adresssuche Polen
  5. Personensuche USA
  6. Personensuche Großbritannien
  7. Adressensuche Türkei
  8. Personensuche Italien
  9. Personensuche Frankreich
  10. Anschriftenermittlung Spanien

Wie man aus der Aufstellung erkennt, sind die Nachbarländer auf den vordersten Plätzen. Das ist sicher kein Zufall wegen der räumlichen Nähe. Grenzübergreifende Ermittlungen sind ohnehin nicht selten.

Es fällt auf, dass einige Nachbarländer nicht in die Top 10 gekommen sind. Vermutlich liegt das auch an der Größe der Länder wie Belgien oder Luxemburg. Auch die Personensuche in Dänemark kommt nicht in die Top 10, wohl deshalb, weil der Staat zu klein ist.

Wohl deshalb wird auch die Personensuche in Tschechien verhältnismäßig selten angefragt. Gründe dafür können wir Ihnen nicht nennen. Je weiter weg ein Staat ist, desto seltener wird offenbar die Anschriftenermittlung dazu angefragt. Es gibt eher exotisch anmutende Länder, wie Nicaragua, Kuwait oder Venezuela, in denen wir – soweit erinnerlich – jeweils erst einen oder nur wenige Suchaufträge nach einer Adresse hatten. Das gilt ebenfalls für die Suche nach Personen in Neuseeland oder die Suche in Japan.

Dort wo Deutsche gerne Urlaub machen oder wohin sie auswandern, sind offenbar häufiger Suchanfragen zur Adressermittlung im Ausland zu bewältigen. Dazu zählen auch entfernte Länder wie etwa Thailand, wo es zum Beispiel verhältnismäßig gut möglich ist, eine Anschrift einer Person zu ermitteln.

Was kostet die Adressermittlung in verschiedenen Ländern?

Die Frage nach den Kosten einer Personensuche im Ausland lässt sich nicht klar beantworten. Es ist stets in Abhängigkeit davon zu sehen, welche Ausgangsdaten zur Person bekannt sind. Und es hängt auch von den jeweiligen Ermittlungsmöglichkeiten in dem Land ab, in dem gesucht werden muss. Da gibt es international extrem große Unterschiede die Adresse von jemandem zu finden, spezielle nach einem Umzug.

Je nach Land ist es denkbar, zunächst eine Machbarkeitsanalyse zu machen. Dabei wird basierend auf den bekannten Daten zur gesuchten Person eine individuelle Voranfrage in dem jeweiligen Land über das dortige Personensucher-Netzwerk gemacht. Erst danach lässt sich bei einigen Ländern absehen, welche Kosten für die anfallen können. Die Machbarkeitsanalyse kann basierend auf den vorhandenen Daten manchmal schon 1- 2 Wochen dauern. Je exotischer desto länger kann sie sich hinziehen.

Wie sind die Erfolgsaussichten der Anschriftenermittlung im Ausland?

Grundsätzlich ist diese Frage immer abhängig von den bekannten Ausgangsdaten. Soll Michael Miller in den USA gesucht werden, ist diese Suche wohl sinnlos, wenn nicht noch weitere Ausgangsdaten bekannt sind.

Die Erfolgschancen stehen und fallen also mit der Qualität der bekannten Suchkriterien und des Ausgangsmaterials. Generell haben wir aber dank unseres exzellenten internationalen Netzwerkes an ausländischen Personensuchern und Ermittlern eine sehr hohe Erfolgsquote auch bei der Personensuche im Ausland. Die Experten haben ihre Kontakte und kennen die Sprache vor Ort.

Als Detektei führen wir eine gezielte Recherche aus und beschränken uns nicht auf einfache Dinge wie die Suche nach einem Menschen über Soziale Netzwerke, der Blick in die Gelben Seiten (Yellow Pages) oder Suche nach dem Namen im Telefonbuch und der Auskunft oder online Datenbanken im Internet.

Deutsche Auslandsvertretungen oder das Auswärtige Amt helfen allenfalls bei Unglücken, nicht aber wenn Sie einen alten Freund ausfindig machen wollen. Ein Detektiv hingegen sucht ganz gezielt nach der Anschrift von vermissten Personen wie:

Ein Detektiv braucht einige Informationen und natürlich den Namen der Person. Dann kann er die Recherche starten. Auch wenn Sie nur alte Angaben kennen, lässt sich meist ein Ergebnis für den Kunden erzielen.

Möchten Sie jetzt eine Personensuche im Ausland in Auftrag geben?

Wenn Sie ein Anliegen haben und jemanden im Ausland finden wollen, können wir Ihnen helfen. Senden Sie uns bitte jetzt die Ihnen bekannten Daten zur gesuchten Person. Wir analysieren diese Informationen und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung. Sie erhalten dann eine klare Aussage auch zur Kostensituation. Tipp: Die Suchanfrage richten Sie am besten schriftlich unter Nennung Ihrer Kontaktdaten an uns, indem Sie das Kontaktformular nutzen. Schnell erfahren Sie so, wie von jemandem die neue Adresse gefunden werden kann.

Menü